Slide-1

...die nahe bissfeste Zukunft...

...wird ab dem 01.11.2018  ein wenig anders aussehen als in den vergangenen 10 Jahren.

Ich beginne dann eine Ausbildung zum Fachlehrer für arbeitstechnische Fächer für die Berufsschule....  und das wird meine bissfeste Arbeitszeit empfindlich einschränken. Ich werde immer ein paar Kurse pro Jahr geben, allerdings sehr viel weniger als gewohnt.
Da ich dann nur noch wenige Termine habe, an denen ich köcheln kann, werden es nur ein paar wenige ausgesuchte Caterings sein.

Auch werde ich bis auf Weiteres keine Gutscheine mehr ausstellen - es gibt ja nicht mehr so viele Gelegenheiten die dann auch einzulösen...

Die Ausbildung wird 21 Monate dauern.
Wenn alles gut läuft, finde ich dann noch jemanden die/der dann an meiner statt weiter bissfest köchelt, catered und "kochkurst"...

Warum ich das tue?
Ich werde irgendwie nicht jünger und bissfestes Köcheln ist ein knochenharter Job... da muss ich früher an später denken.

Mit bissfesten Grüßen

Holger Nienhaus

 

 N.B.:

Es sind ja noch ein paar Gutscheine im Umlauf (neue stelle ich erst einmal nicht mehr aus) und die verfallen auch nicht. Ich werde immer ein paar Kurse im Jahr geben - einfach immer mal wieder auf meine Termine schauen oder beim Newsletter anmelden.